Vom 01. bis 23. Dezember 2022:

Weihnachtszauber
auf Burg Bentheim

Erleben Sie unseren Weihnachtszauber

Am Donnerstag, dem 01. Dezember 2022, eröffnen wir unsere Tore für den ersten Weihnachtsmarkt auf Burg Bentheim! Inmitten der historischen Gemäuer werden unsere Aussteller:innen in geschmückten Holzhütten ihre liebevollen, handgemachten Produkte anbieten.

Der Burginnenhof verwandelt sich in eine märchenhafte, einzigartige Umgebung. Erkunden Sie die winterlich geschmückte Kulisse, lassen Sie sich verzaubern von dem Geruch nach gebrannten Mandeln und lauschen Sie den schönsten Weihnachtsliedern.

An allen Tagen, an denen der Weihnachtsmarkt stattfindet, erwartet Sie ein außergewöhnliches Programm mit einer Weihnachtswerkstatt zum Backen und Basteln für Kinder, Taschenlampenführungen, Kinderschminken und musikalischer Untermalung. Einen Zeitplan der Ereignisse finden Sie weiter unten.

Tickets für den Weihnachtsmarkt gibt es nur vor Ort an der Tageskasse.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem ersten Weihnachtsmarkt!

01.12. bis 04.12.2022 | 08.12. bis 11.12.2022 15.12. bis 18.12.2022 | 19.12. bis 23.12.2022

Donnerstags: 11 bis 20 Uhr
Freitags-Samstags: 11 bis 21 Uhr
Sonntags: 11 bis 20 Uhr

Öffnungszeiten Woche 4:
Montag, 19. bis Donnerstag, 22.12.: 11 bis 20 Uhr
Freitag, 23.12.: 11 bis 18 Uhr

Letzter Einlass: 45 Minuten vor Schließung  
Erwachsene: 6,50 €
Jugendliche (6-14): 3,50 €
Kinder unter 6: Eintritt frei
Es gibt keinen Kartenvorverkauf.
Burg Bentheim
Schloßstraße 0
48455 Bad Bentheim

Zeitplan

Für die Aktion „Basteln mit Burgi e.V.“ werden 2 € pro Kind für Materialien etc. berechnet.
Das Abseilen vom Pulverturm kostet 10 € pro Person. Melden Sie sich hierfür direkt an der Burgkasse.

Alle anderen Aktivitäten sind für die Besucher:innen des Weihnachtszaubers auf Burg Bentheim kostenlos.

Datum Aktionen Für Kinder Musik
Do, 01.12. 17:00 Uhr – Eröffnungsrede 17:00 Uhr – Musikakademie
Fr, 02.12. 14:00 Uhr – Frau Holle 18:30 Uhr – Taschenlampenführung 15:30-16:30 Uhr – Castle Kids
Sa, 03.12. 13:30 Uhr – Frau Holle
16:30 Uhr – Wiehnachtsdönkes von Frau Holle
13:00-16:00 Uhr – Basteln mit Burgi e.V.
16:00 Uhr – Weihnachtsgeschichten mit Frau Holle
14:00 Uhr – Musikakademie
So, 04.12. 14:15 Uhr – Frau Holle
15:00 Uhr – Nikolaus
16:00 Uhr – Wiehnachtsdönkes von Frau Holle
15:00-18:00 Uhr – Basteln mit Burgi e.V.
15:30 Uhr – Weihnachtsgeschichten mit Frau Holle
14:45 Uhr – Musikakademie
16:30 Uhr – Gospelchor Ohne
Do, 08.12. 16:30 Uhr – Wiehnachtsdönkes von Frau Holle 16:00 Uhr – Weihnachtsgeschichten mit Frau Holle
Fr, 09.12. 12:00-14:00 Uhr – Abseilen vom Pulverturm
15:00 Uhr – Abseilen Weihnachtsmann
18:30 Uhr – Taschenlampenführung 19:00 Uhr – CHORios
Sa, 10.12. 16:00 Uhr – Frau Holle 15:00-18:00 Uhr – Basteln mit Burgi e.V.
So, 11.12. 12:00-14:00 Uhr – Abseilen vom Pulverturm
15:00 Uhr – Abseilen Weihnachtsmann
15:00-18:00 Uhr – Basteln mit Burgi e.V. 12:00 Uhr – CHORios
15:00 Uhr – Musikakademie
Do, 15.12. 15:30 Uhr – Wiehnachtsdönkes von Frau Holle 15:00 Uhr – Weihnachtsgeschichten mit Frau Holle
Fr, 16.12. 18:30 Uhr – Taschenlampenführung 16:00 Uhr – Castle Kids
Sa, 17.12. 15:00-18:00 Uhr – Basteln mit Burgi e.V. 18:00 Uhr – Stadtkapelle
So, 18.12. 12:00-14:00 Uhr – Abseilen vom Pulverturm
14:30 Uhr – Frau Holle
15:00 Uhr – Abseilen Weihnachtsmann
15:00-18:00 Uhr – Basteln mit Burgi e.V.
13:00 Uhr – Weihnachtsgeschichten mit Frau Holle
15:00 Uhr – Musikakademie
Mo, 19.12. 19:00 Uhr – CHORios
Di, 20.12.
Mi, 21.12. 17:30 Uhr – CHORios
Do, 22.12. 15:30 Uhr – Wiehnachtsdönkes von Frau Holle 15:00 Uhr – Weihnachtsgeschichten mit Frau Holle
Fr, 23.12. 13:30 Uhr – Frau Holle
15:00 Uhr – Wiehnachtsdönkes von Frau Holle
14:30 Uhr – Weihnachtsgeschichten mit Frau Holle 14:00 Uhr – Musikakademie

AUSSTELLER:INNEN

Die Besucher:innen können sich auf dem Gelände von zahlreichen Ständen verzaubern lassen. An weihnachtlich geschmückten Holzhütten werden kulinarische Köstlichkeiten, Handwerkliches oder Handgemachtes angeboten. Das Angebot reicht über Geschenk- und Dekoartikel sowie Kinderkleidung, Schmuck und Haustierzubehör bis hin zu Kleidung aus Alpakawolle und vieles mehr!

ATMOSPHÄRE

Durch stimmungsvolle Lichter und einen geschmückten Innenhof verwandelt sich die Burg Bentheim in eine märchenhafte, eindrucksvolle Umgebung. Neben musikalischer Untermalung durch einen Gospelchor, die Castle Kids und die Musikakademie gibt es noch eine ganz besondere Attraktion: Ein nostalgisches Karussell bildet das Highlight des Weihnachtsmarktes.

ANGEBOT FÜR KINDER

Bei unserer Taschenlampenführung für Kinder können die Räume der Burg im Dunkeln erkundet werden. Der Marstall auf Burg Bentheim wird in eine „Kreativ-Werkstatt“ verwandelt. Ob Lebkuchenherzen bemalen, Lesestunden oder gemeinsames Musizieren mit den Castle Kids: Unsere kleinsten Besucher sind herzlich dazu eingeladen, zu Basteln, Backen und zu Spielen.

Parken

Ausreichend Parkplätze für unsere Besucher:innen sind im Schloßpark an der Funkenstiege in Bad Bentheim vorhanden. Von hier aus sind es fußläufig ca. 400 Meter bis zur Burg Bentheim.

Über die Burg

Die Burg Bentheim ist die größte Höhenburg Nordwestdeutschlands und befindet sich in Bad Bentheim, nur wenige Kilometer von der niederländischen Grenze entfernt. Durch eine ganzjährige Öffnung, auch in den Wintermonaten und an vielen Feiertagen, werden jährlich ca. 130.000 Besucher empfangen. Seit fünf Jahrhunderten befindet sich die Burg im Besitz der fürstlichen Familie zu Bentheim und Steinfurt. Sie gilt als Wahrzeichen der Stadt und als bekannte Sehenswürdigkeit. Obwohl die Burg erstmals im Jahr 1050 erwähnt wurde, befindet sich die komplette Burganlage in einem sehr guten und gepflegten Zustand.

Die Burg ist zum größten Teil für Besucher geöffnet. Durch das weitläufige Gelände und eine reichliche Beschilderung lädt sie Besucher dazu ein, den Pulverturm, die Kronenburg oder den Marstall mit seinen verschiedenen Ausstellungen selbst zu erkunden. Gästen der Burg werden Einblicke aus nahezu einem ganzen Jahrhundert geboten und geschichtlich wertvolle Artefakte wie der Herrgott und der Gölenkampbecher präsentiert. Auch durch Aktionen in den  Sommermonaten wie dem Abseilen vom Pulverturm oder Bogenschießen im Innenhof werden viele Besucher angelockt.